Herausragende Leistung in herausfordernden Zeiten: Bester Lehrling 2020

6. Juli 2020

Die AVA Arbeitgebervereinigung Region Arbon suchte die besten Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger 2020.

Die letzten Wochen und Monate waren für uns alle aussergewöhnlich. Für Auszubildende, welche kurz vor der Lehrabschlussprüfung standen, war dies bestimmt auch nicht einfach und hat viel abverlangt. Unter diesen erschwerten Bedingungen dennoch eine Höchstleistung abzuliefern, verdient eine Anerkennung. Die AVA Region Arbon wollte das in diesem Jahr prämieren und suchte deshalb die besten Lehrlinge 2020 ihrer Mitglieder. Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger, welche die Lehrabschlussprüfung 2020 mit einer ausgezeichneten Gesamtnote abgeschlossen haben, wurden am Montag, 6. Juli 2020, prämiert.  

Es sind dies Romeo Rutishauser, mit der Gesamtnote 5,9 (Polymechaniker EFZ, Profil E) von der FPT Motorenforschung AG, Arbon, Rebekka Ruf, mit der Gesamtnote von 5,7 (Assistentin Gesundheit und Soziales EBA) vom Betreuten Wohnen Gartenhof, Steinach und Fabian Stäheli, mit der Gesamtnote 5,5 (Strassenbauer EFZ) von der Stutz AG, Arbon. Der Präsident der AVA, Dennis Reichardt, gratulierte zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschte den jungen Erwachsenen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg. Bei einem Apéro konnten die Prämierten ihre Preise entgegennehmen, was sie sichtlich erfreute. Ein gelungener Anlass in aussergewöhnlichen Zeiten.

Fotos siehe Bildergalerie!

[zurück]