• IHK Sonderpublikation

    IHK Sonderpublikation

    Raus aus der Krise! Die Sonderpublikation der IHK Thurgau und der IHK St.Gallen-Appenzell nimmt eine erste Analyse vor. Wie meistern Ostschweizer Unternehmen die Coronakrise? Und worin liegen vielleicht auch Chancen? Jetzt nachlesen

  • Fokus: Kündigungsinitative

    Fokus: Kündigungsinitative

    Am 27. September 2020 befindet das Stimmvolk über die Kündigungsinitiative (Begrenungsinitiative). Die IHK Thurgau engagiert sich entschieden gegen diese Vorlage, welche unseren Wirtschaftsstandort enorm schädigt. Informationen und Engagement

  • Sommer-Öffnungszeiten

    Sommer-Öffnungszeiten

    Vom 13. bis 31. Juli 2020 ist die Geschäftsstelle der IHK Thurgau wie folgt geöffnet:

    Montag bis Freitag
    9 bis 11 Uhr und 13 bis 15 Uhr

    Telefonisch sind wir jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr erreichbar.

  • Fokus: Unternehmens-Verantwortung

    Fokus: Unternehmens-Verantwortung

    Das Parlament lehnt die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative ab und verabschiedet einen griffigen Gegenvorschlag, der mehr Verbindlichkeit schafft. Die IHK Thurgau begrüsst diesen Entscheid. Treten Sie jetzt dem Wirtschaftskomitee gegen die Initiative bei! Zum Wirtschaftskomitee

Willkommen bei Arbeitgebervereinigung Arbon und Umgebung (AVA)

Die AVA bezweckt in erster Linie die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Region. Sie strebt damit Wohlstand an und setzt sich für die freie Marktwirtschaft mit konkurrenzfähigen Rahmenbedingungen ein. Sie fördert den technologischen Fortschritt unter ganzheitlicher Betrachtung, auch mit der gebotenen Schonung unserer Umwelt. Sie vertritt deshalb auch eine positive Grundhaltung zur Zukunft, zur wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung.

Veranstaltungen AVA

  • Oberthurgauer Wirtschaftsmeeting

    22.10.2020

    [mehr]

Aktuell

  • Schriftliche Abstimmung GV 2020

    2. Juli 2020

    Die diesjährige Abstimmung erfolgte auf dem schriftlichen Weg. Wir danken herzlich für die Stimmbeteiligung von 53 Mitgliedern, was 62 Prozent entspricht.

    [mehr]